Entlehnung

Entlehnbare Bücher können 28 Tage entlehnt werden. Dazu benötigen Sie einen Bibliotheksausweis (u:card ).


Entlehnkonditionen - Übersicht

Ihr Status Entlehnbare Werke Verlängern* Vormerken Nicht entlehnbare Werke
Studierende/r
28 Tage
30 Werke
bis 1 Jahr durch Benutzer/in via u:search ja Benutzung in der Bibliothek
Bürger/in
28 Tage
30 Werke
bis 1 Jahr durch Benutzer/in via u:search ja Benutzung in der Bibliothek
Diplomand/in
Dissertant/in Uni Wien
28 Tage
50 Werke
bis 1 Jahr automatisch ja Benutzung in der Bibliothek
Wiss. Personal 28 Tage
50 Werke
bis 1 Jahr automatisch ja Benutzung in der Bibliothek
Allgem. Personal Uni Wien 28 Tage
30 Werke
bis 1 Jahr automatisch ja Benutzung in der Bibliothek

* sofern keine Vormerkung durch eine/n andere/n Benutzer/in oder offene Gebühren vorliegen.


Vormerkungen

Entlehnte Bücher (sobald in der Spalte "Fällig am" in u:search ein Datum eingetragen ist, ist das Buch entlehnt) können vorgemerkt werden. Wenn das Buch zurückgegeben wird, werden Sie per E-Mail informiert, dass Sie das Buch in der Fachbereichsbibliothek abholen können. Vorgemerkte Bücher liegen 5 Werktage für Sie bereit.

Nicht entlehnbar

Von der Entlehnung ausgenommen sind Nachschlagewerke, Wörterbücher, Zeitschriften und ältere Bücher. Beachten Sie bitte die entsprechenden Hinweise in u:search.

Forschungsapparat, Projekt, Lehrveranstaltungsapparat

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen der Universität Wien haben die Möglichkeit mit einem Projekt- oder Lehrveranstaltungsapparatausweis Bücher bis zu einem Jahr, mit dem Forschungsapparatausweis sogar bis zu 2 Jahre zu entlehnen. Der Name des Entleihers wird im Online-Katalog angezeigt und ermöglicht so anderen Benutzer*innen den Zugang zur Literatur. Diese Werke müssen in den Räumen der jeweiligen Subeinheit an der Universität Wien belassen werden.