Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

Aufstellungssystematik

Die Bücher der Fachbereichsbibliothek haben sogenannte systematische Signaturen (zu finden auf den Etiketten, die auf die Buchdeckel geklebt werden). Diese Signaturen bestimmen den Aufstellungsort innerhalb der Bibliothek. Die Systematik umfasst folgende Hauptgruppen:

Germanistik:

AAltertumskunde-> Hauptbibliothek
An Anthologien-> Hauptbibliothek
BBibliographienFreihand (Raum 39)
D I - D IIIDeutschdidaktikFreihand (Raum 40)
D IVKinder- und JugendliteraturFreihand (Raum 40)
D VDeutsch als Fremdsprache/ZweitspracheFreihand (Raum 40)
D V aLehrbücher zu DaF/DaZMagazin
FFestschriftenMagazin
GGermanistikFreihand (Raum 42)
GrGrammatikenFreihand (Raum 40)
HSonstige WissenschaftenFreihand (Raum 42) / Magazin (Bitte beachten Sie die Anzeigen in u:search!)
KeKeltistikMagazin
KmaKultur und Geschichte des MittelaltersFreihand (Raum 41)
L I - L XIVLiteratur des MittelaltersFreihand (Raum 41)
L XVI - L XVIIIDeutsche Literatur des 16. - 18. Jhs.Freihand (Raum 42)
L GoeGoetheliteraturRaum 42
L XIX - L XXDeutsche Literatur des 19. - 20. Jhs.Lesesaal
L XXIDeutsche Literatur des 21. Jhs.Freihand (Raum 38)
LGLiteraturgeschichteFreihand (Raum 41)
L AFremdsprachige Literatur-> Hauptbibliothek
LxEnzyklopädien, Lexika und HandbücherFreihand (Raum 39)
MMedienwissenschaftFreihand (Raum 42)
NNamenkundeFreihand (Raum 40)
PPoetik, LiteraturtheorieFreihand (Raum 42)
PalPaläographieMagazin
RRechtsgeschichteMagazin
SSprachwissenschaftFreihand (Raum 40)
SaSammelreihenFreihand (Raum 38+42) / Magazin (Bitte beachten Sie die Anzeigen in u:search!)
VVolkskunde-> Hauptbibliothek
WWörterbücherFreihand (Raum 40)
ZZeitschriftenFreihand (Raum 38) / Magazin (Bitte beachten Sie die Anzeigen in u:search!)

Viele dieser Hauptgruppen sind in weitere (oft mehrere) Untergruppen gegliedert. Die Signaturen werden aus der Gesamtheit aller Untergruppen gebildet, gefolgt von einer laufenden Nummer - z.B.: LG V a 3: Monographien zur deutschen Literaturgeschichte - Allgemeines - 3. Buch dieser Gruppe im Regal.

Im Bereich der literarischen Texte werden die Gruppen durch weitere Buchstaben gekennzeichnet, um Primärliteratur von Sekundärliteratur zu unterscheiden: A=Primärliteratur, B=Briefwechsel, G=Gespräche, T=Tagebücher, U=Übersetzungen. Die Signaturen geben keinen Hinweis darauf, ob das jeweilige Buch im Freihandbereich oder im Magazin aufgestellt ist. Folgen Sie dazu bitte den Angaben in u:search.

Bücher der Freihandaufstellung können Sie selbst aus dem Regal nehmen - sie sind nicht vorbestellbar. Magazinswerke sind über u:search zu bestellen (siehe Benützung).

  • Kontakt
    FB Germanistik:

    Tel.: +43-1-4277-16551
  • News
    RSS button