Logo Universitätsbibliothek Wien Universität Wien Universitätsbibliothek Wien

Visualisierung

Mapping Science hat sich als eigene Unterdisziplin in der Bibliometrie entwickelt und beschäftigt sich mit der kartografischen Darstellung von Wissenschaft.
Eine Science Map (Landkarte der Wissenschaft) ist die räumliche Darstellung der Beziehungen zwischen verschiedenen bibliografischen Daten (wie z.B. Themengebiete, Autoren, Referenzen), die in einer großen Sammlung von wissenschaftlicher Literatur enthalten sind.

Zur Herstellung von Science Maps kommen verschiedene Techniken zum Einsatz: die Co-Wortanalysen, die Co-Zitationsanalysen sowie die Kombination von beiden (Hybride Analysen).

Science Maps können mit diversen Software Tools erstellt werden. Beispiele dafür sind:

  • Kontakt
    Bibliometrics and Publication Strategies
    Boltzmanngasse 5
    A-1090 Vienna

    Tel.: +43-1-4277-27609
  • News
    RSS button