Aktuelle Events


01.10.2020
 

unileben 2020

unileben 2020

© Universität Wien

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 9.00 Uhr, digital
Am 1. und 2. Oktober 2020 findet wieder die unileben  statt, dieses Mal digital. Auch die UB Wien bietet zwei Workshops zur Einführung in die Benutzung der UB an. Workshops Dienstag, 1.10.: 15:00 Uhr Mittwoch, 2.10.: 10:00 Uhr Die Teilnahme an den Workshops erfolgt über einen Link, den ihr wie alle weiteren Informationen unter http://unileben.univie.ac.at/ findet. Wir freuen uns auf [mehr]
30.10.2020
 

Erlesenes Erforschen: Der DeutscheKlub. Austro-Nazis in der Hofburg

© Österreichische Nationalbibliothek, L 33337-C POR MAG (Leopoldinischer Trakt, Blick vom Volksgarten/Ecke Löwelstraße auf den Leopoldinischen Trakt mit Bellaria)

Freitag, 30. Oktober 2020, 18.30 Uhr, Aula am Campus
Am Freitag, 30. Oktober 2020, 18:30 Uhr, wird in der Aula am Campus der Universität Wien im Rahmen der Reihe Erlesenes Erforschen  das Buch Der deutsche Klub. Austro-Nazis in der Hofburg von Andreas Huber, Linda Erker und Klaus Taschwer präsentiert. [mehr]
04.11.2020
 
Mittwoch, 4. November 2020, 19.00 Uhr, FB Germanistik, Nederlandistik und Skandinavistik (mit Livestream)
Am 4. November 2020 liest Raphaela Edelbauer im Rahmen der Bibliothekslesungen des Alumniverbands der Universität Wien  aus ihrem Debütroman Das flüssige Land. Hinweis: Je nach Infektionsgeschehen findet die Lesung in der Germanistik-Bibliothek oder ausschließlich online statt. [mehr]
16.11.2020
 
Montag, 16. November 2020, 18.30 Uhr, Aula am Campus der Universität Wien
Am Montag, 16. November 2020, 18:30 Uhr, wird in der Aula am Campus der Universität Wien im Rahmen der Reihe Erlesenes Erforschen  das Buch Umkämpfte Solidaritäten. Spaltungslinien in der Gegenwartsgesellschaft von Carina Altreiter, Jörg Flecker, Ulrike Papouschek, Saskja Schindler und Annika Schönauer präsentiert. [mehr]

Um Informationen über ältere Ausstellungen oder Veranstaltungen abzurufen, benutzen Sie bitte das Veranstaltungsarchiv.

Wollen Sie regelmäßig Informationen über unsere Veranstaltungen erhalten? Dann subskribieren Sie unseren RSS-Feed.