Offene Fälle und zu restituierende Bestände


In folgenden Fällen wurde von der DLE-Leitung auf eine Rückgabe entschieden und die Restitution befindet sich in Vorbereitung:

  • Bühler, Charlotte und Karl
  • Katholischer Hochschulverein
  • Landauer, Georg
  • Reck, Karl
  • Richter, Elise und Helene
  • Wantuch, Grete
  • Wissenschaftlicher Club

In vielen Fällen konnten bisher keine ErbInnen oder RechtsnachfolgerInnen gefunden werden. Diese Bände werden - in der Hoffnung auf weitere Hinweise - in die Kunstdatenbank des Nationalfonds  der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus eingetragen.

  • Adler, Franz
  • American Women's Club
  • "Aus einer liquidierten jüdischen Buchhandlung"
  • Gestapo Judaistik
  • Krautstück, Wolf
  • Persky, Jakob

Folgende Fälle konnten bisher nicht abschließend beurteilt werden - sie wurden deshalb in die Kunstdatenbank des Nationalfonds eingetragen, ohne dass bisher eine Entscheidung vorliegt:

  • Heyer von Rosenfeld/M. Kroißmayer
  • Katscher, Alfred
  • Leitner, Rudolf
  • Reuleaux/Morton Jellinek
  • "Rosenberg-Spende"