Zugriff auf elektronische Ressourcen


Seiteninhalt


Nutzungsbedingungen für E-Ressourcen

Elektronische Online-Ressourcen wie E-Journals, E-Books und Datenbanken unterliegen unterschiedlichen Nutzungsbedinungen.

E-Ressourcen, die meist unter Open-Access-Lizenzen unentgeltlich im Netz zur Verfügung stehen, sind in u:search mit einem kleinen offenen Schlosssymbol gekennzeichnet und jederzeit für alle Nutzer*innen ohne Einschränkungen zugänglich. In u:search findet sich unter dem Punkt „Nur zeigen“ ein Filter, durch den die Trefferliste auf Open-Access-Publikationen eingeschränkt werden kann.

Darüber hinaus sind Millionen von E-Ressourcen in u:search zu finden, für welche die Universitätsbibliothek Wien vorübergehende oder dauerhafte Lizenzen erworben hat. Bei diesen lizenzierten E-Ressourcen gelten für verschiedene Nutzer*innengruppen jeweils unterschiedliche Zugangsbedingungen:


Zugriff für Angehörige der Universität Wien

Studierende und Mitarbeiter*innen der Universität Wien melden sich unter Verwendung der Login-Daten ihres u:accounts  in u:search oder per u:access an, um die elektronischen Ressourcen wie E-Books, E-Journals oder Datenbanken vollumfänglich nutzen zu können. Sofern sie eingeloggt sind, haben Studierende und Mitarbeiter*innen von überall Zugriff auf die lizenzierten elektronischen Ressourcen, d.h. auch außerhalb der Universität Wien.


Zugriff für andere Bibliotheksnutzer*innen

Monats- oder Jahreskarten-Besitzer*innen sowie Gäste ohne Bibliotheksausweis können vor Ort bzw. am Universitätsgelände kostenlos und anonym Gebrauch von den lizenzierten elektronischen Ressourcen der Universitätsbibliothek machen.

In der Fachbereichsbibliothek für Germanistik stehen zu diesem Zweck 8 Recherche-Computer zur Verfügung. Um Zugriff zu den lizenzierten E-Ressourcen zu erhalten, müssen Sie auf einem dieser Rechner zunächst die Schaltfläche „u:access Login“ auf der u:access-Seite anklicken und dann für die Suche im gleichen Browerfenster verbleiben.

E-Books und Artikel aus E-Journals können Sie in der Regel herunterladen, auf einem Datenträger sichern und mit nach Hause nehmen und/oder an einem der Best-Copy Geräte ausdrucken, allerdings nur für Forschungszwecke und den persönlichen Gebrauch (vgl. FAQs der Universitätsbibliothek).

Sofern Sie mit dem W-LAN der Universität Wien verbunden sind, können Sie die elektronischen Ressourcen auch von Ihrem persönlichen Endgerät nutzen. Auch hier müssen Sie sich wie oben beschrieben zunächst per u:access einloggen.


Probleme mit dem Zugriff?


Antworten bei Fragen zum Zugriff auf E-Ressourcen finden Sie in den entsprechenden FAQs der Universitätsbibliothek. Sollten diese keine Lösung für Ihr Problem bieten, wenden Sie sich bitte an den Informationsschalter der Fachbereichsbibliothek.


E-Ressourcen auf CDs, CD-Roms, DVDs etc.


Neben elektronischen Ressourcen, auf die per LAN oder W-LAN zugegriffen werden kann, verfügt die Fachbereichsbibliothek über weitere digitale Ressourcen, die auf physischen Datenträgern zur Verfügung stehen. Diese befinden sich nicht im Freihandbereich und müssen daher immer per u:search bestellt werden. Achten Sie bei der Bestellung auf die Auswahl des richtigen Datensatzes, wenn es sich um ein zu einem Buch zugehöriges Medium handelt. Physische Datenträger, die etwa Lehrwerken beiliegen, müssen immer separat bestellt werden, die Bestellung des Buches inkludiert nicht die Bestellung der zugehörigen CD/CD-Rom!

Die meisten CDs, DVDs und CD-Roms können an Fachbereichsbibliothek zu den üblichen Bedingungen entlehnt werden. Sollte die bestellte CD, DVD oder CD-Rom nicht entlehnbar sein, können Sie sie nur vor Ort in den Leseräumlichkeiten der Fachbereichsbibliothek nutzen.

Sollten Sie kein Endgerät mit entsprechendem Laufwerk dabei haben, können Sie sich am Informationsschalter ein externes DVD-Laufwerk und Kopfhörer mit USB-Anschluss gegen Hinterlegung eines Lichtbildausweises als Pfand für die Zeit der Bibliotheksnutzung ausborgen. Sie können die CD, DVD oder CD- Rom dann sowohl auf Ihrem persönlichen Endgerät – falls vorhanden – oder auf den Recherche-PCs der Fachbereichsbibliothek nutzen. Bei Fragen zum Abspielen der Medien wenden Sie sich bitte an den Informationsschalter.

Sind die Medien entlehnbar, können Studierende, falls sie über kein Endgerät mit entsprechendem Laufwerk verfügen, die CD, DVD oder CD-Rom alternativ auch auf den Rechnern in den Computer-Rooms des Zentralen Informatikdienstes an den verschiedenen Standorten nützen.

Jahres- und Monatskartenbesitzer*innen sowie Gäste ohne Bibliotheksausweis können entlehnbare CDs, DVDs und CD-Roms, wenn Ihr Endgerät über kein entsprechendes Laufwerk verfügt, alternativ auch im AV-Raum der Fachbereichsbibliothek Musikwissenschaft am Campus der Universität Wien nutzen.